Freitag, 16. Oktober 2015

Goldene Kurkuma Milch (vegan, laktosefrei)

Goldene Milch macht im Kreise der Gesundheitsfanatiker… ähm -bewußten immer mehr die Runden. Gilt Kurkuma schon seit Jahrhunderten als eine der stärksten in der Natur vorkommenden Antioxidantien hat sich mittlerweile auch in der Schulmedizin der Stellenwert dieser wertvollen orangen Wurzel insbesondere in der Krebsforschung in den letzten Jahren markant erhöht.

Anfangs war ich sehr skeptisch - wie immer ;) Zwar verwende ich Kurkuma fast täglich in meinen Smoothies, beim Kochen oder als Gesichtsmaske, aber als Milch konnte ich mir das leicht erdige Gewürz dann noch nicht vorstellen.
Die Rezeptvielfalt hat mich dann aber doch davon überzeugt diese Milch mit anderen Gewürzen kombiniert auszuprobieren. Und siehe da, das fröhlich sonnengelbe Getränk schmeckt tatsächlich hervorragend. Eine richtig leckere Alternative zur heißen Schokolade am Nachmittag :)



REZEPT
pro Portion

Zutaten
1 Häferl (Tasse) Pflanzen- oder Kuhmilch (mir schmeckt sie am Besten mit Kokos- oder Reismilch)
1/2 Tl Kurkumapulver
1/4 Tl Ingwerpulver
1/4 Tl Zimtpulver
1 Sternanis
2 Kardamonkapseln
1 Tl Honig oder anderes Süßungsmittel nach Geschmack

Zubereitung
1. Milch gemeinsam mit allen Gewürzen in einem kleinen Topf einmal leicht aufkochen.

2. Topf von der Flamme nehmen und durch ein Sieb gießen.

3. Mit Honig (oder anderem Süßungsmittel) süßen und mit Zimt bestreut genießen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten