Montag, 15. Juni 2015

Pfirsich Melba Smoothie

Pfirsich, Himbeere und Vanille bilden das Geschmackstrio eines der berühmtesten Eisbecher der Welt. Der Pfirsich Melba Eis Cup ist eine Kreation von Auguste Escoffier und wurde 1899 zum ersten Mal unter diesem Namen, mit Widmung an die Sängerin Nellie Melba, serviert.

Als bekennende Smoothie-holikerin lasse ich mich ständig zu neuen Rezepten inspirieren. Cocktails, Eisbecher, meine Lieblingskuchen und Kekse…. es gibt kaum etwas, das ich nicht auch als Smoothie umzusetzen versuche. Der After Eight Smoothie ist mir bisher noch nicht wirklich geglückt, daran arbeite ich noch.
Aber auf diesen Pfirsich Melba Smoothie, der eben, wie der berühmte Eisbecher aus Pfirsich, Himbeere und Vanille besteht, bin ich echt stolz. 


Cremig, fruchtig und man könnte fast sagen dekadent, was man bei der zurückhaltenden Zutatenliste kaum vermuten würde.
Am Besten schmeckt dieser Smoothie natürlich wenn ihr wirklich reife Früchte verwendet. Nur so können die Aromen auch voll zur Geltung kommen. Wenn Pfirsiche und Himbeeren Saison haben, ist dieser Smoothie kaum zu schlagen. Egal ob als Frühstück, Dessert oder Zwischenmahlzeit.


REZEPT
für 1 großes Glas

Zutaten
1/2 Banane
1 großer Pfirsich oder 2 kleine Pfirsiche
1 Häferl Himbeeren
1 El Cashews
1 Msp Vanillepulver
150-200ml Wasser

Zubereitung
Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem cremigen Smoothie mixen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten