Samstag, 25. April 2015

Vanille-Erdbeer-Birnen Smoothie (vegan, laktosefrei)

Nach einem Tag an dem ich deutlich über die Stränge geschlagen habe, gibt es für mich nichts was für besseren Ausgleich sorgt, als gleich am Morgen ein großes Glas Smoothie zu trinken.
Grüne Smoothies sind großartig, weil das Blattgemüse in hoher Konzentration eine enorme Dichte an wichtigen Nährstoffen liefert. Täglich ist aber auch das nicht gesund, weil jedes Lebensmittel auch Stoffe beinhaltet, die in höherer Dosis längerfristig schädlich für den Körper sein können.
Ich halte es daher so, dass ich jeden Tag eine andere Farbe Smoothie trinke, um mich geschmacklich wie auch von den Nährstoffen her möglichst abwechslungsreich zu versorgen.
Sonnenschein zeigt deutliche Präferenzen zu grün, blau (der ist in Wirklichkeit dunkelviolett) und gelb. Orange und rot mag er weniger. Von dem rosafarbenen heute morgen (der Smoothie dessen Rezept hier folgt) war er sehr begeistert.

 

Die Kombination aus Vanille und Erdbeeren ist einfach himmlisch. 
Endlich gibt es nun auch schon die ersten einheimischen Erdbeeren zu kaufen, die auch nach was schmecken. Solange sie von weit her importiert werden mache ich für gewöhnlich einen großen Bogen um sie, weil die Spritzmittel, die meist auf ihnen haften, sich mit Wasser nicht lösen lassen und wir sie daher mitessen. Was meine Haut nicht gutheißt. Und die ist nur ein Spiegel dessen, was sich im Körper abspielt. Umso mehr freue ich mich, wenn bei uns endlich die Erdbeersaison beginnt und ich mich wieder durch all meine Lieblingserdbeerrezepte backen, mixen und rühren kann.

Ganz besonders lecker befand la familia diesen Smoothie mit selbstgemachtem Knuspermüsli (Rezept folgt in Kürze). Anstelle von Pflanzenmilch habe ich einfach mal Smoothie mit Müsli gemischt und ich übertreibe keineswegs wenn ich sage, dass das Geschmackserlebnis einer kulinarischen Erleuchtung gleicht. Warum ich nicht früher draufgekommen bin….


REZEPT
für ein großes Glas

Zutaten
1/2 Banane
10 Erdbeeren, gewaschen und entstielt
1/2 Birne
1/8 Teelöffel Vanillepulver
1 Teelöffel Chiasamen (optional)
Wasser nach Bedarf

Zubereitung
Alle Zutaten (für den Anfang mit ca. 100ml Wasser) im Mixer oder mit dem Pürrierstab solange mixen. Je nach eigenem Geschmack mehr Wasser dazugeben und weitermixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 




Keine Kommentare:

Kommentar posten